Zahlungstermine

Zahlungstermine

Grundsätzlich empfehlen wir trotz gemeinhin bestehender Ressentiments der Finanzverwaltung eine Einzugsermächtigung zu erteilen, weil die Abbuchungen immer recht spät erfolgen. Zahlungen werden fällig für:

  • Umsatzsteuer zum 10. des Folgemonats, bei üblicher Dauerfristverlängerung mit Sondervorauszahlung einen Monat später
  • Lohnsteuer zum 10. des Folgemonats
  • Einkommen- und Körperschaftsteuer vierteljährlich ab 10.03.
  • Gewerbe- und Grundsteuer vierteljährlich ab 15.02.

Durch Wochenenden und Feiertage ergeben sich neben den üblichen Schonfristen zum Teil noch nennenswerte Fristverlängerungen.